Dinge, die an Board nicht fehlen dürfen

Bootsspezifische Ausstattung:

  1. Gesetzlich vorgeschriebene Sicherheitsausrüstung
    1. Die Anzahl der Rettungswesten muss der Anzahl der zugelassenen Personen für das Boot entsprechen.
    2. Feuerlöscher der Brandklasse ABC je nach Motorstärke.
    3. pyrotechnische Signalmittel wie Handfackeln (rot) oder Signalpistolen mit Fallschirmsignalen (rot).
    4. eine Taschenlampe mit Ersatzbatterien.
    5. ein Erste-Hilfe-Set.
  2. Seekarte (Punkt markieren, wo man das Boot wieder abgeben muss)
  3. Seekarte mit den Tankstellen
  4. Ausreichend Treibstoff (ggf. Reserve-Kanister)
  5. Etwas Werkzeug 
  6. Ausreichend Tauwerk (mindestens zwei kurze Taue und zwei lange Taue)
  7. Ausreichende Anzahl an Fender (Mindestens 4 Stück)
  8. Sonnenschutz (Bimini-Verdeck)
  9. Bootshaken
  10. Anker

Persönliche Dinge

  1. Sonnenschutz
    1. Kopfbedeckung
    2. Sonnencreme
    3. T-Shirt
    4. Sonnenbrille
  2. Etwas zu Trinken
  3. Pullover je nach Wetterlage
  4. Italienisches Wörterbuch
  5. Personalausweis
  6. Bootsführerschein
  7. Mobiltelefon